Das Logo des Väteraufbruch für Kinder Kreisverein Köln e.V.

Beratung für Eltern bei Problemen mit Sorgerecht, Umgangsrecht, Jugendamt

Erste Hilfe
Praktische Tipps für Eltern bei Trennung und Scheidung
Online Workshop I - Grundlagen Verfahrensrecht
Online mit Zoom am 21. Januar 2022

In seiner aktuellen Pressemitteilung zu Weihnachten weist der VAfK auf die besonderen Weihnachtswünsche von Kinder hin: Weihnachten ist das Fest der Familie. Manche Eltern und Kinder aber vergießen an diesem Tag bittere Tränen. Denn sie sind betroffen von Eltern-Kind-Entfremdung, d.h. Mutter oder Vater haben keinerlei Kontakt zu ihrem Kind und das Kind auch nicht mit ihnen, weil der andere Elternteil das ohne plausiblen Grund verhindert.

 „Kein Kind darf gezwungen werden, sich nur für den einen und damit gegen den anderen Elternteil zu entscheiden“, erklärt Markus Witt, Sprecher des Aktionsbündnisses Genug Tränen!.

Mehr dazu im aufgeführten Link.