ELTERN BLEIBEN – Bündnis von Müttern und Vätern – Väteraufbruch für Kinder Kreisverein Köln e.V.

Beratung für Eltern bei Problemen mit Sorgerecht, Umgangsrecht, Jugendamt

Aktivitäten

Workshop I - Grundlagen Verfahrensrecht

Samstag, 09. März 2024 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Die beliebte Workshop-Reihe zum Verfahrensrecht von und mit Manfred Herrmann geht weiter. 

Strategie und Taktik der Verfahrensführung – verfahrensrechtliche Grundlagen, Förmlichkeiten im Umgang mit Behörden und Gerichten

Anhand konkreter Fallbeispiele werden die Gesetzeskontexte des Familienrechts erläutert, Verfahren durchgespielt und ermöglichen damit den Teilnehmenden eine Grundlage zum besseren Verständnis. Die Veranstaltung gibt konkrete Impulse zum eigenen Handeln im Rahmen der Eigeninitiative.

Wer in die Fänge des praktizierten deutschen Familienunrechts kommt, steht diesem hilflos gegenüber. Das muss nicht so sein. Man muss nur den Willen haben, die außergerichtliche und gerichtliche Vertretung seiner eigenen Interessen und vor allem die Vertretung der Interessen seiner Kinder in seine eigenen Hände zu nehmen.

Um eine reale Chance zu haben, sich durchsetzen zu können, muss man sich mit dem „Spielfeld“, auf das man sich begibt, und mit den dort geltenden „Spielregeln“ vertraut machen, d.h. mit dem sog. Verfahrensrecht der jeweiligen Gerichtsbarkeit (Familiengericht; Verwaltungsgericht; Sozialgericht; …) und dem des (außergerichtlichen) Verwaltungsverfahrens.

In diesem Workshop sollen die Grundlagen gelernt werden. Alle Teilnehmenden sollen sich das Buch "Familienrecht" in aktueller Fassung aus der Reihe "Beck-Texte im dtv" besorgen.

 
 

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich an.

Die Workshop-Gebühr in Höhe von 120,-- € pro Person (VafK / EfKiR Mitglieder und Geringverdiener / Arbeitslose 50,-- € pro Person) überweise ich auf das Konto:

Väteraufbruch für Kinder
Sparkasse KölnBonn
BIC COLSDE33
IBAN DE95 3705 0198 1931 8812 60

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl werden Anmeldungen nach Zahlungseingang berücksichtigt.

Bitte geben Sie eine Telefonnummer an, unter der Sie auch für kurzfristige Änderungen erreichbar sind
Bitte wählen Sie eine Berufsgruppe aus, falls Sie in einer Familienrelevanten Berufsgruppe tätig sind.
Nachweis bitte mitbringen
Wir geben ihre Daten nicht an Dritte weiter. Hier geht es zur Datenschutzerklärung.